Grüß Gott!

Mitten im Dorf steht in Taufkirchen das Heimathaus. Mitten im Dorf sind auch die Freunde des Wolfschneiderhofes aktiv. Das über 200 Jahre alte Bauernanwesen mit Leben zu füllen, Heimatgeschichte zu vermitteln, Brauchtum und Heimatpflege weiter zu tragen und das gesellige und soziale Miteinander im Ort zu fördern, haben wir auf unsere "Fahne" geschrieben.
Sie sind herzlich willkommen.

Schauen Sie sich bei uns um!

Lesen Sie auch das Grußwort des 1. Vorsitzenden Helmut Rösch

Freunde gesucht – werden Sie Mitglied im Förderverein
»Freunde des Wolfschneiderhofes in Taufkirchen e.V.«

Aktuelles

Hofnachrichten - Magazin (September 2015)

Hofnachrichten - Magazin (September 2015)
Mit einem Klick öffnen Sie die Septemberausgabe unserer "Hofnachrichten". Ja, es herbstelt schon wieder kräftigst.
Und zum Herbstbeginn gehört im Wolfschneiderhof die "Boarische Autorenlesung" als feststehender Auftakt dazu. Harry Reiser erzählt am Donnerstag, 24. September, ab 19:30 Uhr im besten Münchnerisch Hintersinniges, Humorvolles und Nachdenkliches aus dem wahren Leben. Ein schöner gemütlicher Herbstabend im Stadel unseres Heimathauses wartet auf Sie. Wir freuen uns auf Ihr Kommen. Jetzt wünschen wir Ihnen erst einmal viel Freude beim "Blätttern" in den neuesten "Hofnachrichten".

Weiterlesen …