Einladung zum Volkstheaterabend

Kleines Münchner Theater: "Heiter bis wolkig"

Kleines Münchner Theater: "Heiter bis wolkig"

Wir möchten Sie nochmals auf eine besondere Veranstaltung hinweisen und Sie herzlich dazu einladen: Große Bühne für kleines Theater.

Am Freitag, den 20. November, um 19:00 Uhr tritt im Ritter-Hilprandhof in Taufkirchen das "kleine Münchner Theater" mit dem Volkstheaterstück "Heiter bis wolkig" auf. Die ambitionierten Laienschauspieler bringen die Turbulenzen und Verwicklungen des Brauereibesitzers Gustl Lanzinger authentisch und unterhaltsam auf die Bühne.

Der kleine rührige Theaterverein mit Sitz in Zorneding hat seinen festen Spielort im Gasthaus zur Post in Perlach.
Auf Initiative der Freunde des Wolfschneiderhofes, die sich die Förderung bodenständigen Laientheaters auf die Fahne geschrieben haben, bekommt das Taufkirchener Publikum echtes Volkstheater ohne lange Anfahrtswege geboten.

Karten gibt es noch im Kultur- und Kongreßzentrum und an der Abendkasse.

Die Bewirtung der Veranstaltung übernimmt das Team des Gasthauses Zinner. Ein humorvoller Abend mit viel Gelegenheit zum herzhaften Lachen und fröhlichen Schmunzeln wartet auf die Besucher.

Wir würden uns freuen, wenn dieses Angebot auf Ihr Interesse stoßen würde und wünschen Ihnen einen schönen "Theaterabend".

Mit freundlichen Grüßen
Michael Müller

Zurück

Einen Kommentar schreiben