Lampionfest bringt Taufkirchen zusammen

Jung und Alt im Sommergarten

Bei hochsommerlichen Temperaturen kamen nach unseren Schätzungen über 300 Besucher in den Garten des Wolfschneiderhofes. Die Siegertsbrunner Dorfmusikanten sorgten mit ihrer echt bayerischen Blasmusik für eine gut frequentierte Tanzfläche. Die Tänzer hatten sichtlich Freude am Zwiefachen und Co.

Zwiebelkuchen, Forelle und Zwetschgennudeln mundeten genauso wie der beliebte Obatzte. Lange Schlangen an Durstigen sorgten bei den Schankkellnern für Vollbeschäftigung.

Bei Einsetzen der Dunkelheit kam bei den bunten Lichtern wieder die tolle besondere Stimmung des Wolfschneiderhofes an einem Sommerabend auf.

Die fleißigen Helfer freuten sich über die begeisterte Resonanz bei Jung und Alt.

Michael Müller,
Pressesprecher

Zurück

Einen Kommentar schreiben