RUND UM'S MUSEUM



Während der coranabedingten "Zwangspause" haben sich das Museumsteam des Fördervereins und der Heimatpfleger einiges einfallen lassen, um am 13. September von 13:00 bis 17:00 Uhr wieder die Türen des Museums öffnen zu können.
Neben einem durchdachten Hygienekonzept gibt es neue Angebote. Die Führungen, die aufgrund der räumlichen Enge mit Mund-Nasenschutz durchgeführt werden, können nur für bis zu 4 Personen angeboten werden. Kaffee und Kuchen können derzeit leider nicht kredenzt werden.

Dafür gibt es zusätzlich interessante Kurzvorträge des Heimatpflegers und Rundgänge auf dem Anwesen.
Elisabeth Knaup bietet am 13. September einen Spaziergang durch Taufkirchen an, bei dem sie Interessantes über das Gasthaus Trenner, das alte Rathaus, das Kriegerdenkmal und die beiden ehemaligen Schmieden erzählen kann.

Wir bitten um Verständnis, dass die Teilnahme an den Angeboten nur mit vorheriger Anmeldung möglich ist. Interessierte teilen uns ihr Interesse für Führungen und die Spaziergänge bitte mit der Teilnehmerzahl mit. Sie erhalten dann von uns die Zeit mitgeteilt, zu der sie starten können. Die Besucher benötigen einen Mund-Nasenschutz.

Anmeldungen bitte ausschließlich an den Heimatpfleger, Michael Müller, E-Mail: mmueller@taufkirchen-mucl.de, Mobiltel.: 0015788688672. Bitte Nachricht auf der Mailbox hinterlassen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben