Veranstaltungen

< Januar 2019 Februar 2019 März 2019 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
 
 
 
Donnerstag, 21. März 2019

Stammtisch

Ein netter Kreis regelmäßiger Besucher trifft sich zum Stammtisch des Wolfschneiderhofes. Wir freuen uns sehr über neue Gesichter. Mitglieder des Fördervereins sind ebenso willkommen wie weitere Interessierte.

Sie erfahren Neuigkeiten über die Aktivitäten der Freunde des Wolfschneiderhofes. Mit ihren kreativen Ideen werden immer wieder Anregungen unterstüzt und umgesetzt.

Ziel ist es, „unser Heimatmuseum“ auch in Zukunft zu einer erlebbaren Bereicherung und einem festen Bestandteil des lokalen und regionalen Kulturlebens zu machen.

Schauen Sie doch auch einmal vorbei!
Wir freuen uns auf Sie!

Wo?
Gaststätte "La Piazetta Due" in der Tennisschule Raschke
Ahornring 74, 82024 Taufkirchen

Jeden 3. Donnerstag im Monat ab 17:30 Uhr

Samstag, 23. März 2019

Frühjahrshoagascht 2019

Zum traditionellen Frühjahrshoagascht laden wir ein:

Ein urgemütlicher Abend im rustikalen Ambiente des Bauernstadls erwartet Sie am 23. März 2019 ab 19:30 Uhr im Wolfschneiderhof, Münchener Str. 12, Taufkirchen.

Die „Kirnberger Musi“ aus Böbing (Penzberg) spielt auf! Prof. Dr. Helmut Zöpfl liest aus seinen Werken!
Bei bairischen Frühlings-Schmankerln und süffigen Getränken erleben Sie einen griabigen Abend im Wolfschneiderhof!

Der Eintritt ist traditionsgemäß frei.

"Pssst ... Streng vertraulich" ist eine bissige Gesellschaftssatire, die alles hat, was Helmut Zöpfl bei seinen Lesern so beliebt macht: Sein Humor ist auf dem Punkt, er ist nicht berechenbar, seine Gedanken sind nicht vorhersehbar. Die Geschichte spielt in einem fiktiven Freistaat, Ähnlichkeiten mit einem Freistaat im Süden der Republik wären rein zufällig, in dem ein gewisser Jens-Uwe Hofeditz eine unglaubliche Karriere im politischen Zentrum der Macht gelingt. Als er die obersten möglichen Karrierestufen erklimmt, ist das noch lange nicht genug ...

Donnerstag, 4. April 2019

Hauptversammlung 2019 mit Vorstandswahl

Die jährliche Mitgliederversammlung des Wolfschneiderhofes mit Vorstandswahl.

Sonntag, 14. April 2019

Heimatmuseum ist geöffnet

Kennen Sie schon den Wolfschneiderhof? Wir haben ein attraktives Ziel für die ganze Familie: das Taufkirchener Heimatmuseum, Münchener Straße 12.

Jeden zweiten Sonntag im Monat führen unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch die Räumlichkeiten des über 200 Jahre alten Bauernhofs. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher von 13:00 bis 17:00 Uhr.

Dabei erfährt man vieles über die ehemaligen Bewohner, ihre Lebensumstände und die Heimatgeschichte. Auch der liebevoll gepflegte Bauerngarten zeugt von den Gepflogenheiten der früheren Besitzer des Wolfschneiderhofes.

Rund 2000 Ausstellungsobjekte, haus- und landwirtschaftliche Einrichtungsgegenstände und Gerätschaften, veranschaulichen das karge Leben früherer Generationen auf dem Anwesen sehr eindrucksvoll.

Der Eintritt zum Heimatmuseum ist frei.
Über eine kleine Spende freuen wir uns.

Donnerstag, 18. April 2019

Stammtisch

Ein netter Kreis regelmäßiger Besucher trifft sich zum Stammtisch des Wolfschneiderhofes. Wir freuen uns sehr über neue Gesichter. Mitglieder des Fördervereins sind ebenso willkommen wie weitere Interessierte.

Sie erfahren Neuigkeiten über die Aktivitäten der Freunde des Wolfschneiderhofes. Mit ihren kreativen Ideen werden immer wieder Anregungen unterstüzt und umgesetzt.

Ziel ist es, „unser Heimatmuseum“ auch in Zukunft zu einer erlebbaren Bereicherung und einem festen Bestandteil des lokalen und regionalen Kulturlebens zu machen.

Schauen Sie doch auch einmal vorbei!
Wir freuen uns auf Sie!

Wo?
Gaststätte "La Piazetta Due" in der Tennisschule Raschke
Ahornring 74, 82024 Taufkirchen

Jeden 3. Donnerstag im Monat ab 17:30 Uhr

Sonntag, 12. Mai 2019

Heimatmuseum ist geöffnet

Kennen Sie schon den Wolfschneiderhof? Wir haben ein attraktives Ziel für die ganze Familie: das Taufkirchener Heimatmuseum, Münchener Straße 12.

Jeden zweiten Sonntag im Monat führen unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch die Räumlichkeiten des über 200 Jahre alten Bauernhofs. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher von 13:00 bis 17:00 Uhr.

Dabei erfährt man vieles über die ehemaligen Bewohner, ihre Lebensumstände und die Heimatgeschichte. Auch der liebevoll gepflegte Bauerngarten zeugt von den Gepflogenheiten der früheren Besitzer des Wolfschneiderhofes.

Rund 2000 Ausstellungsobjekte, haus- und landwirtschaftliche Einrichtungsgegenstände und Gerätschaften, veranschaulichen das karge Leben früherer Generationen auf dem Anwesen sehr eindrucksvoll.

Der Eintritt zum Heimatmuseum ist frei.
Über eine kleine Spende freuen wir uns.

Donnerstag, 16. Mai 2019

Stammtisch

Ein netter Kreis regelmäßiger Besucher trifft sich zum Stammtisch des Wolfschneiderhofes. Wir freuen uns sehr über neue Gesichter. Mitglieder des Fördervereins sind ebenso willkommen wie weitere Interessierte.

Sie erfahren Neuigkeiten über die Aktivitäten der Freunde des Wolfschneiderhofes. Mit ihren kreativen Ideen werden immer wieder Anregungen unterstüzt und umgesetzt.

Ziel ist es, „unser Heimatmuseum“ auch in Zukunft zu einer erlebbaren Bereicherung und einem festen Bestandteil des lokalen und regionalen Kulturlebens zu machen.

Schauen Sie doch auch einmal vorbei!
Wir freuen uns auf Sie!

Wo?
Gaststätte "La Piazetta Due" in der Tennisschule Raschke
Ahornring 74, 82024 Taufkirchen

Jeden 3. Donnerstag im Monat ab 17:30 Uhr

Sonntag, 19. Mai 2019

Internationaler Museumstag 2019

Am Sonntag, 19. Mai 2019, ist Internationaler Museumstag.

Der Internationale Museumstag wird jährlich vom Internationalen Museumsrat ICOM ausgerufen und findet im Jahr 2019 bereits zum 42. Mal statt. Ziel des Aktionstages ist es, auf die thematische Vielfalt der mehr als 6.500 Museen in Deutschland sowie der Museen weltweit aufmerksam zu machen. Mit ihrem breiten Spektrum, dem vielfältigen Angebot und innovativen Ideen leisten die Museen einen großen Beitrag zu unserem kulturellen und gesellschaftlichen Leben. Als Besucherinnen und Besucher, sind Sie herzlich eingeladen, die in den Museen bewahrten Schätze zu entdecken und sich von dem leidenschaftlichen Engagement der Museumsmitarbeiterinnen und Mitarbeiter begeistern zu lassen.

Sonntag, 9. Juni 2019

Heimatmuseum ist geöffnet

Kennen Sie schon den Wolfschneiderhof? Wir haben ein attraktives Ziel für die ganze Familie: das Taufkirchener Heimatmuseum, Münchener Straße 12.

Jeden zweiten Sonntag im Monat führen unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch die Räumlichkeiten des über 200 Jahre alten Bauernhofs. Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher von 13:00 bis 17:00 Uhr.

Dabei erfährt man vieles über die ehemaligen Bewohner, ihre Lebensumstände und die Heimatgeschichte. Auch der liebevoll gepflegte Bauerngarten zeugt von den Gepflogenheiten der früheren Besitzer des Wolfschneiderhofes.

Rund 2000 Ausstellungsobjekte, haus- und landwirtschaftliche Einrichtungsgegenstände und Gerätschaften, veranschaulichen das karge Leben früherer Generationen auf dem Anwesen sehr eindrucksvoll.

Der Eintritt zum Heimatmuseum ist frei.
Über eine kleine Spende freuen wir uns.

Sonntag, 23. Juni 2019

Johannidult 2019

Ein gelungener Sonntagsausflug für die gesamte Familie ist unsere Johannidult.

Aussteller aus der Region, Führungen im Museum, Schmankerl vom Bäcker und Metzger, köstliche selbst gebackene Torten – ein ganz besonderes Erlebnis!

Im Garten des Bauernmuseums treffen sich Freunde aus der näheren Umgebung und bewundern die Schafe, Streichelhasen, Patchworkutensilien, individuellen Schmuck, Wolle von den Alpakas im Nachbarsgarten, und vieles mehr. Beim Haferl Bier und gschmackigen Brotzeiten lässt es sich vorzüglich im Grünen schmausen. Dazu animieren die Melodien der Ziach von Helmut Graf zum Mitsingen.